Bernd Schlömer - Bernd Schlömer
83
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-83,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Bernd Schlömer

Abgeordneter für den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
Bernd Schlömer, MdA

Geboren wurde ich 1971 in Meppen in Niedersachsen. Nach dem Abitur studierte ich Sozialwissenschaften an der Universität Osnabrück, schloss dies als Diplom-Sozialwirt ab. Danach studierte ich Kriminologie an der Universität Hamburg und schloss dieses Studium ebenfalls mit einem Diplom ab.

 

In meiner anschließenden beruflichen Laufbahn leitete ich von 2004-2006 das Controlling an der HSU/UniBw. Von 2006-2010 war ich Leiter der Stabsstelle Hochschulplanung und Hochschulsteuerung an der HSU. Danach wechselte ich ins Bundesministerium der Verteidigung als Referent für Haushalts-, Organisations- und administrative Angelegenheiten im Referat „Hochschulen der Bundeswehr“. 2015 wurde ich Referent im Aufbaustab Cyber- und Informationsraum im BMVg und seit 2016 bin ich Referent  für Forschungsangelegenheiten Cyber Defence. Diese Stelle übe ich auch neben meiner Tätigkeit als Abgeordneter aus.

 

Mein politisches Engagement begann in der Piratenpartei. Dort war ich von 2009 bis 2011 Bundeschatzmeister, wurde dann zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt und von 2012 bis 2013 war ich der Bundesvorsitzende der Piratenpartei.

 

Im Jahr 2015 bin ich in die FDP eingetreten. Als Spitzenkandidat für den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und aktuell als Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses für die 18 . Wahlperiode bin ich Sprecher für Digitalisierung und Bürgerrechte. Des Weiteren vertrete ich die Fraktion der Freien Demokraten im Ausschuss für Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation, sowie dem Ausschuss für Kommunikationstechnologie und Datenschutz.

Newsletter abonnieren